Methodik

Für eine praxisnahe Realisation werden in mehreren Anwenderszenarien die möglichen heterogenen Ausprägungsstufen der RetroNet-Technologie in Unternehmen verschiedenster Größe untersucht. Das Spektrum der Szenarien reicht dabei von einer ersten, einfachen Maschinenintegration in einem Kleinunternehmen bis zum methodisch begleiteten Integrationsprozess von Fertigungslinien der Serienproduktion. Für die Datenerfassung werden Konnektorenkomponenten entwickelt, die die Maschinen-, Anlagen- und Produktionsdaten an eine zentrale Plattforminstanz übermitteln. Diese wiederum stellt eine Basisinfrastruktur für die Umsetzung von datenbasierten Mehrwertdiensten zur Verfügung. Parallel dazu werden Methoden und Konzepte entwickelt, die eine Mehrwert-, Investitions- und Risikoabschätzung für das Unternehmen im I4.0-Integrationsprozess zulassen.


methodik
Spektrum der Anwendungsszenarien
Quelle: PI Informatik GmbH