Bosch Rexroth AG


Bosch Rexroth AG agiert als Anbieter von Steuerungstechnik auf dem weltweiten Markt. Zu den Kompetenzen des Unternehmens zählen die Konzeptionierung, Projektierung und Realisierung von Hard- und Softwareprojekten unter Berücksichtigung spezifischer Kundenanforderungen. Bosch Rexroth nimmt darüber hinaus mit den eigenen Produktionswerken zusätzlich eine Rolle als Endanwender ein. Im Werk zur Produktion von elektrischen Antrieben existiert analog zu den meisten KMU eine vielfältige heterogene Maschinenlandschaft.
Das Unternehmen hat darüber hinaus mit Open Core Engineering (OCE) eine Technologie entwickelt, mit deren Hilfe Steuerungen und Antriebe bei neuen Maschinen einfach und effizient in moderne IT-Architekturen integriert werden können. Beispielsweise ermöglicht OCE, dass auf einer bestehenden Maschinensteuerung neben den klassischen SPS-Programmiersprachen, moderne Hochsprachen wie C++, Java oder LUA gleichberechtigt verwendet werden.
Neben dem Hermes Award 2013 für die o.g. OCE-Technologie erhielt Bosch Rexroth als Vorreiter in der Einführung von I4.0-Technologie in der eigenen Fertigung 2014 den „Industrie 4.0 Award“ der Fachzeitschrift Produktion. Ausgezeichnet wurde die situationsabhängige Anleitung von Mitarbeitern in der Montage, die durch eine Vernetzung von Mensch, Maschine und Produkt erreicht wurde.